Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Abschlussarbeiten

Masterarbeiten
 

MA Moderne Süd- und Südostasienstudien

Polina Wilke:
Die Widerspiegelung der Prinzipien und Ziele der ASEAN Charter in ASEAN-Texten zwischen 2009 und 2015 (Zweitbetreuung) (eingereicht)

Madina Asefi:
Female Activists Working for Peace in Afghanistan: Gender, Religion and Education (Erstbetreuung) (abgeschlossen)

Aleah Kim Connley:
Overcoming Oppression. A Grounded Approach to the Ahmadiyah in Indonesia
(Zweitbetreuung) (abgeschlossen)

Claudia Hencke:
Aus Indien nach Berlin - Mobile Biografien, Migration, Netzwerk (Erstbetreuung) (abgeschlossen)

Tristan Hinkel:
Hip Hop in Myanmar (Erstbetreuung) (abgeschlossen)

Elea Pleiner:
Globaler Tourismus, Jugend und Religion auf Bali (Erstbetreuung) (abgeschlossen)

Sandra Portenschlager:
Melaka Gateway. "A Jewel of Stylish Living" Challenging Malacca´s Heritage (Erstbetreuung) (abgeschlossen)

Sarah Rust:
"Hier habe ich zum Glauben gefunden" - Über das Verhältnis von Religion und Migration am Beispiel einer indonesischen freikirchlichen Gemeinde in Berlin (Erstbetreuung) (abgeschlossen)

Annegret Wawretzka:
Jenseits von Migration und Diaspora: Medienbiographien und 'postmigrantische' Subjektivität in Berlin (Erstbetreuung)

 

MA Afrikawissenschaften

Fendina Heinmüller:
Die Ahmadiyya Muslim Jamaat in Ghana- Eine transnationale islamische da’wa-Organisation in einem multireligiösen Kontext (eingereicht)

Robert Inzinger:
Nation versus Umma: A dilemma for Egyptian and Indian Islamic intellectuals of the early twentieth century? (Erstbetreuung) (abgeschlossen)

Ulrike Hegemann:
Zum Lobe des Propheten: Das religiöse Preisgedicht im Kalifat von Sokoto. Intertextuelle Beziehungen zwischen zwei madihin und al-Būṣīrī‘s Burda
(Zweitbetreuung) (abgeschlossen)

Norbert Rusch:
Für ein Kalifat: Islamische Staatsbestrebungen im Norden Nigerias und der Dschihad von Boko Haram (Zweitbetreuung) (abgeschlossen)

Meike Seewald:
Afrikanischer Stoff - zur Translokalität von Materialien in Berlin (Erstbetreuung) (abgeschlossen)


MA Zentralasienstudien

Weronika Zmiejewski:
"Nach Moskau gehen": Männliche Arbeitsmigration zwischen Tadschikistan und Russland
(Zweitbetreuung) (abgeschlossen)

 

Master of Religion and Culture

Kristin Drechsler:
Memory Scapes in Berlin (Erstbetreuung) (abgeschlossen)

Friederike Möller:
Frauen spielen Fußball: Muslimische Identität, Feminität, Sport (Erstbetreuung) (abgeschlossen)

Anne Wegner:
Religiöse Raumnahme in Berlin - am Beispiel des House of One (Erstbetreuung) (abgeschlossen)

Juri Westermann:
Grenzenlos religiös. Translokale religiöse Orte in Berlin im Spiegel globaler Religion (Erstbetreuung) (abgeschlossen)

 

MA Global Studies

Huijuan Zhang:
The Negotiation Process of Identity of Overseas Chinese Female Artists (focus in Berlin) (Zweitbetreung) (abgeschlossen)

Haydar Rizoev:
Being and Becoming Salafi in Azerbaijan (Erstbetreuung) (abgeschlossen)

Shachar Shoham:
Pickers and Packers: Translocal Migration Narratives of Returning Thai Agriculture Labour Migrants from Israel (Erstbetreuung) (abgeschlossen)

Niels Stöber:
Disagreement as a balancing act. The emergence of democratic politics in Swedish asylum rights activists (Zweitbetreuung) (abgeschlossen)

 

Bachelorarbeiten

 

Vincent Findeiß:

Die Ausbildung von Gemeindehebammen in Südsudan: Ein autochthoner Ansatz in der Reduktion der Sterblichkeitsraten von Mutter und Kind sowie der Aufbesserung der Gemeindestrukturen durch die Selbstermächtigung von Frauen

Kathrin Scharf:
Zwischen Exotik und Authentizität: Schamanischer Tourismus am Beispiel der Shamanistic Studies und Research Centers in Katmandu, Nepal

Anne Krüger:
Politisierung des Islam in einem postkolonialen Staat: Der Fall Brunei

Anne Sophie Burgstaler:
Die Beschneidung der weiblichen Genitalien: Eine Praktikzwischen "Tradition" und "Moderne"

Noomi Arndt:
Die Beschneidung der weiblichen Genitalien: Eine Praktikzwischen "Tradition" und "Moderne"

Milena Tioga Eller:
Sozial und gesellschaftspolitisch sinnvolle Abfallentsorgung in Jakarta

Felix Feld:
Psychological Moratorium among Students at the University of Malawi in Zomba

Rosa Grünberg:
Der göttliche Klang als spirituelle Erfahrung. Wort und Musik als Mediatoren in den nordindischen Ritualen Kirtan und Qawwali

Franziska Haack:
Die Diskussion um taloq-i telefoni in Online-Medien und Leserkommentarforen

Sonja Hargens:
Das kulturelle Gedächtnis nach J. Assmann und seine Relevanz für die Etablierung ethnonationaler Ideologien in autokratischen Systemen am Beispiel der Ideologie Nyýazows in Turkmenistan mit schwerpunktmäßiger Betrachtung der Ruhnama

Jessica Henning:
Deutschsprachige Internetforen - eine neue Form der Öffentlichkeit für Muslime?

Maja Kaiser:
Diätkultur unter japanischen weiblichen Jugendlichen am Beispiel der "Good Morning Banana Diet"

Paul Jarick:
Kritische Analyse der Darstellung von zentralasiatischer Jugend im ethnologischen Diskurs

Antoine Le Guellec:
Die intellektuelle Entwicklung von Ennahda von der Gründung bis nach der Revolution

Sandra Lust:
Konsum statt Klassenkampf? Verbesserungen der Arbeitsbedingungen durch politischen Konsum: Herausforderungen und Chancen am Beispiel der Photovoltaik-Industrie in der VR China

Kristine Marisse Mangunay:
Place and Space: Tracing Connections between Sacrality and Consumerism inside the Sunday Masses in SM Southmall Philippines

Lola Rugghia De Meo:
Die Sita Figur in ausgewählten zeitgenössischen Kurzgeschichten und Gedichten indischer Schriftstellerinnen

Violetta Rehm:
Die Wa(h)re Liebe. Eine Analyse über die Zusammenhänge von Romance Tourism, Sexismus und Rassismus

Martin Reigl:
Wie gestalten sich Ausgrenzungsprozesse für Flüchtlinge anhand der Kategorien "Arbeit", "Wohnen" und "Soziale Netzerke"? - Eine regionalwissenschaftliche Fallstudie zur Zentralen Aufnahmestation Berlin Spandau

Haydar Rizoev:
Interfamiliäre Beziehungen in Usbekistan. Genderanalyse

Charlotte Röder:
Lifestyle, Entertainment und Feminität. Mediale Repräsentationen junger Frauen in Indonesien

Norbert Rusch:
Haram or not? Music in Northern Nigeria and Debates on Religiosity and Cultural Practices

Pia Samadello:
Betrachtungen zum Umgang mit muslimischen PatientInnen im deutschen Gesundheitswesen

Dana Strohmeyer:
Integriert, assimiliert oder marginalisiert? Adoleszente in der Remigration

Melina Marie Syring:
Hebammen in Indonesien im Spannungsfeld zwischen Frauen(-körpern), gesellschaftlichen Realitäten und staatlichen Maßnahmen

Julius Vogeler: 
Diskursive Analyse zum Thema "Zar-Kult"

Gina Isabell Wallbach:
Indigenes Lernen im Mathare Valley Slum: Potential und Probleme

 

 

Zweitbetreuung Bachelorarbeiten

 

Janina Hanna Wietschorke:

Kritische Betrachtung möglicher Bekämprungsmethoden des Islamischen Staats: Welche Alternativen, den Islamischen Staat zu bekämpfen, sind in einer Netzwerkgesellschaft möglich?

Meiken Hindenberg:

Der Islam als politische Kraft und seine gegenwärtigen Auswirkungen aus Indonesiens Pluralismus

Nora Bernhardt:
Familien der Zukunft? Wandel familiärer Strukturen durch die Feminisierung philippinischer Arbeitsmigration

Barbara Blaudzun:
Syrien-Berichterstattung in ausgewählten deutschen linken Printmedien: gegensätzliche Narrative

Hanno Brankamp:
The Union of Islamic Courts: The Model for a Future Socio-Legal Order in Southern Somalia?

Steffen Brückner:
Der "Right to Education Act" im Spannungsfeld von Chancengleichheit

Carolin Debray:
Politically Incorrect and its Struggle to Break Through into the Physical World

Daniela Herbst:
Verlust und Sehnsucht nach einem magischen Zuhause - Indigener Nomadismus in Sabah und Sarawak versus pathologischen Nomadismus in seiner Gegenüberstellung als politische Kategorie

Gereon Klauth:
Der Arabische Frühling im Zeichen von Jugendarbeitslosigkeit und Globalisierungseffekten

Vanessa Lea Fischer:
Gender, Migration und soziale Ungleichheit. Eine intersektionale Betrachtung des Widerstandspotenzials chinesischer Wanderarbeiterinnen

Camilla Kussl:
Frauen - Körper - Kunst. Künstlerische Praktiken und der weibliche Körper im post-Reformasi Indonesien

Karolina Koziol:
Die gegenwärtige Situation der Migrantenkinder im chinesischen Bildungssystem.

Sandra Lust:
Konsum statt Klassenkampf? Verbesserung der Arbeitsbedingungen durch politischen Konsum: Herausforderungen und Chancen am Beispiel der Photovoltaik-Industrie in der VR China

Caron Pomp:
Ethnizität und politischer Konflikt in Thailand

Christa Schmidt:
Soziale Ungleichheit im ägyptischen Bildungssystem in der Retrospektive und ihre Ausstrahlungskraft auf die Revolution

Gina Isabel Wallbach:
Indigenes Lernen im Mathare Valley Slum: Potential und Probleme

Anh Phung Vuong:
Nguòi Viêt gôc Hoa. Chineseness unter den Hoa in Südvietnam