Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Termine des Afrikakolloquiums im WS 2017/18

 

25.10.2017

Dr. Duane Jethro (University of Cape Town/Institut für Europäische Ethnologie, HU-Berlin)

Reconciliation's Waste: The Monument for the Distribution of Wealth and the Ruins of the Post-Apartheid Memorial Complex 

 

08.11.2017

Dr. Halkano Abdi Wario (Egerton University, Kenya/ZMO)

Braving the Radicals head-on: Politics and Aesthetics of Counter-Radicalisation Discourses in a Kenyan Muslim Civil Society Organisation

 

22.11.2017

Dr. Nedine Moonsamy (University of Pretoria/IAAW)

China in the African Imaginary

 

06.12.2017

Prof. Dr. Gerhard Werle (Juristische Fakultät, HU-Berlin)

Africa and the International Criminal Court

 

10.01.2018

Prof. Dr. Wilhelm Gräb, Marie-Luise Frost und Philipp Öhlmann

(Theologische Fakultät, HU-Berlin)

African Initiated Churches als religiöse Akteure in kulturellen, sozialen und ökonomischen Dynamiken sowie ihr Potenzial für Entwicklungszusammenarbeit

 

24.01.2018

Daniel Ehebrecht (Institut für Geographie, HU-Berlin)

Public Transport, Informality, and the Role of Motorcycle-Taxis in Sub-Saharan Africa

 

07.02.2018

Prof. Dr. Frank Kammerzell (Institut für Archäologie, HU-Berlin)

Languages in Nubia - a Diachronic Perspective

 

 

Ort: Institut für Asien- und Afrikawissenschaften, Invalidenstr. 118, 4. Etage, Raum 410

Zeit: 16:15 – 17:45 Uhr

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!