Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Akademischer Werdegang

seit 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (DFG-Eigene Stelle) am Lehrstuhl für afrikanische Geschichte, IAAW, HU Berlin, Projektleitung „Air Afrique“
2018 Lehrbeauftragte und PostDoc-fellow am Lehrstuhl für afrikanische Geschichte, IAAW, HU Berlin
2013-2017 Promotion mit „magna com laude“, Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt Universität zu Berlin, Betreuer: Prof. Dr. Andreas Eckert, HU Berlin, Prof. Dr. Sandrine Kott, Université de Genève
2015-2016 Visiting scholar, Centre français des études éthiopiennes (CFEE) und Institute for Ethiopian Studies, Addis Ababa University, Addis Ababa
2014-2015 Chercheur invité, UMR IRICE (Identités, Relations internationales et civilisations de l’Europe) Paris I – Paris IV – CNRS and PhD student at the Université Paris I Pantheon-Sorbonne
2010 M.A. (Magistra Artium), Geschichte und Soziologie,Technische Universtität Berlin, abgeschlossen mit „sehr gut“
2006-2008

Wissenschaftliche Hilfskraft mit Unterrichtsaufgaben, Prof. Dr. Harald Bodenschatz, Fachgebiet für Architektur und Planungssoziologie, TU Berlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Stipendien und Preise
2018-2019 HU PostDoc Scholarship
2014-2017 Promotionsstipendium, Gerda-Henkel-Stiftung
2014-2015 Erasmus+ für 2 Semester an der Université Paris I Pantheon Sorbonne
2014 Reisestipendium der Frauenbeauftragten der PhilFak 1, HU Berlin