Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Humboldt-Universität zu Berlin | Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät | Institut für Asien- und Afrikawissenschaften | Regionale Fachbereiche | Seminar für Ostasienstudien | Aktuelles | 9. Februar: "Gewaltsam gepflückte Melonen sind nicht süß": Chinesische Metaphern in deutschen Literaturübersetzungen

9. Februar: "Gewaltsam gepflückte Melonen sind nicht süß": Chinesische Metaphern in deutschen Literaturübersetzungen

Vortrag von Frau TENG Shuo (Doktorandin am IAAW)
Wann 09.02.2017 von 16:15 bis 17:45 (Europe/Berlin / UTC100) iCal
Wo Johannisstraße 10, 2. OG, R 303

Die chinesische Literatursprache ist bekannt für ihre häufige Verwendung von sprichwörtlichen Redensarten und anderen metaphorischen Ausdrücken. Wie werden diese ins Deutsche übersetzt? In dem Vortrag sollen auf der Grundlage von Beispielen aus chinesischen Gegenwartsromanen und veröffentlichten deutschen Übersetzungen Antworten aufgezeigt und übersetzungswissenschaftlich analysiert werden.