Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Kontakt


Die Mori-Ôgai-Gedenkstätte ist bis auf Weiteres geschlossen. Diese Maßnahme soll helfen, die Verbreitung des Coronavirus so gering wie möglich zu halten. Wir bitten unsere Besucherinnen und Besucher um Verständnis.

 

Adresse: Luisenstraße 39, 10117 Berlin
Öffnungszeit: montags bis freitags 10 - 14 Uhr
Telefon: +49-30-2093-66933 / 282 6097
E-Mail: mori-ogai-info@rz.hu-berlin.de

 

Eintritt:
Normal: 5,-- Euro
Ermäßigt und Studenten 3,-- Euro
Kinder bis 12 Jahre frei
Führungen nur nach vorheriger Anmeldung

 

Die Gedenkstätte befindet sich im 1. Stock eines Gebäudes ohne Fahrstuhl. Daher ist sie nicht barrierefrei zugänglich.

 

Fotografieren ist in den Räumen der Gedenkstätte nur in Ausnahmefällen gestattet.
Für die Verwendung in Publikationen, einschließlich digitalen Medien, ist eine Genehmigung erforderlich. Bitte füllen sie das Formular aus.
Fotos der Gedenkstätte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken weiterveräußert werden.

 

Wegbeschreibung

©: CMS, Humboldt-Universität zu Berlin

 

Bus 147: Schumannstrasse
U6: Friedrichstraße, U55: Brandenburger Tor
S1, S2, S25, S3, S5, S7, S9:
- Vom S-Bahnhof Friedrichstraße: Überqueren Sie die Brücke am Schiffbauerdamm, gehen Sie die Albrechtstraße entlang und biegen bei der ersten Abzweigung in die Marienstraße ein. Gehen Sie ans Ende der Straße, bis die Luisenstraße kreuzt. Die Gedenkstätte ist das Eckhaus an der Kreuzung Marien- / Luisenstraße.
- Vom S-Bahnhof Brandenburger Tor: Vom Brandenburger Tor aus gehen Sie die Wilhelmstraße in Richtung Charité-Hochhaus und überqueren die Spree. Nach der S-Bahnbrücke sehen Sie schon das Eckhaus Marien-/ Luisenstraße. Die Gedenkstätte befindet sich im 1. Stock, deshalb klingeln Sie bitte an der Eingangstür.