Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

"Stadtentwicklung und Urbanisierung in Südasien" im WS 2012-13

Stadtentwicklung und Urbanisierung in Südasien

Ringvorlesung Wintersemester 2012/13

Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Seminar für Südasien-Studien

Freitags 14-16h, Raum 217

 

Südasien hat eine der ältesten Stadtkulturen der Welt. Gegenwärtig ist eine rasante Verstädterung in den Ländern des südasiatischen Subkontinents zu beobachten, einschließlich der Entstehung von Megacities. Die Ringvorlesung beleuchtet zum einen die historische Entwicklung von Städten in Südasien, zum anderen soll ein Licht auf die aktuellen Entwicklungen geworfen werden. Dazu tragen Experten/innen von verschiedenen Berliner wissenschaftlichen Institutionen vor.

 

2. November

Michael Mann (Humboldt-Universität zu Berlin)

Stadtentwicklung in Südasien: Historischer Überblick und aktuelle wissenschaftliche Themen

 

9. November

Georg Berkemer (Humboldt-Universität zu Berlin)

Stadt: Struktur und Funktion – Vormoderne und Moderne

 

23. November

Michael Schneider (Freie Universität Berlin)

Naturnahe Verfahren zur Wasseraufbereitung in urbanen Räumen

 

18. Januar

Melitta Waligora (Humboldt-Universität zu Berlin)

Wo liegt Kolkata: Stadtentwicklung von Sutanuti nach Rajarhat

 

25. Januar

Michael Mann (Humboldt-Universität zu Berlin)

Shahjahanabad/New Delhi: Von der Mogulresidenz zur Hauptstadt der Indischen Union

 

1. Februar

Nadja-Christina Schneider (Humboldt-Universität zu Berlin)

Delhi als medialisierte Metropole des 21. Jahrhunderts

 

8. Februar

Iftekhar Iqbal (Dhaka University)

Dhaka: An Environmental History

 

15. Februar

Elisa T. Bertuzzo (Technische Universität Berlin)

Zirkuläre Migration und Habitat im Wandel in Bangladesh