Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Rafia Zaman, M.Phil.

Name
Rafia Zaman M.Phil.

Rafia Zaman (M.Phil). Doktorandin am Center for Political Studies an der Jawaharlal Nehru University in Neu-Delhi, war im Mai 2012, gefördert aus Mitteln der Gerda Henkel Stiftung, Gastdoktorandin am Querschnittsbereich Medialität und Intermedialität in den Gesellschaften Asiens und Afrikas. Sie forscht zur muslimischen Frauenrechtsbewegung in Indien und hat dazu im Rahmen der Konferenz "New Mobilities and Evolving Identitites: Islam, Youth and Gender in South and Southeast Asia" (20.-21.4.2012) vorgetragen.

(Link zum Video, Panel "Translocal Feminisms, New Agendas":
http://www.youtube.com/watch?v=nMUQuv9PMZc&feature=youtu.be).


Rafias Artikel "(Re)Framing the Issues: Muslim Women's Activism in Contemporary India" ist in der Zeitschrift ASIEN (Nr. 126, Jan. 2013) erschienen, Themenschwerpunkt: Islam, Youth and Gender in South Asia: Current Research Perspectives, hg. von Nadja-Christina Schneider. (Den Artikel finden Sie hier.)