Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Veranstaltungen

VORTRÄGE

 

  • "Displaying a Progressive 'Dubai Islam': The Popularization of Reformist Muslim Lifestyles in Urban Tajikistan"
    Vortrag im Rahmen der Internationalen Konferenz "Trans-l Encounters: Religious Education and Islamic Popular Culture in Asia and the Middle East" an der Philipps-Universität Marburg, 26.-28.05.2016
  • "Promoting the common good: Muslim professionalism in translocal religious education networks. Case Studies from Tajikistan and Kyrgyzstan"
  • Vortrag im Rahmen der Konferenz "Mobile Muslim Professionals: Trans-Regional Connectedness and (Non-) State Cooperation in Asia and the Middle East" an der Humboldt-Universität zu Berlin, Organisation: Claudia Derichs (Philipps-Universität Marburg), Manja Stephan-Emmrich (Humboldt-Universität zu Berlin und Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies), Shirin Saeidi (Centre for Global Cooperation Research Duisburg), 15.04.2015, 11:30-12:15 Uhr
  • "Displaying Dubai's Cosmopolitanism(s): The Reform Projects of Tajiks Studying and Working in the Arab Emirates"
    Vortrag im Rahmen des Central Asia Program zum Thema "Religion-Branding? Central Asia's Integration into the International Scene through Religion" an der George Washington University. 26.01.2016 11:30-13 Uhr
  • "'Mittelklasse'-Frömmigkeit und 'Dubai Boom’: Islamische Konsumkultur im urbanen Tadschikistan"
    Ringvorlesung "Middle-Classness in Asia" des Querschnittsbereichs Medialität und Intermedialität, Organisation: Prof. Dr. Nadja Schneider. 18.06.2015 16-18 Uhr
  • "Tracing ‘Translocality’ in the Pious Endeavours of Mobile Tajik Muslims in the Middle East"
    Vortrag im Rahmen des Intermediary Book Workshops: "Exploring Translocality: Methodological Reflections and Ethnographic Cases" an der American University of Central Asia (Kirgistan)
    07.-08. April 2015
  • "Die Forscherin als "Gelehrte", "Freundin" und "Ungläubige": Bekehrungsversuche im Feld als ethnografischen Daten lesen"
  • Workshop “Methodische Probleme in der Erforschung religiöser Gegenwartskultur in Asien -  Berichte und Reflexionen aus der Forschungspraxis” der Abteilung für Japanologie (Eberhard Karls Universität Tübingen), 19.-20.02.2015
  • "Al-Azhar & Co.: Zur Sakralisierung  religiöser Ausbildungsorte in den Frömmigkeitsnarrativen tadschikischer Muslime"
    Ringvorlesung "Sakralität und Mobilität in Südosteuropa und im Kaukasus II" der Abteilung für Kaukasologie und des Instituts für Slawistik (Friedrich-Schiller-Universität Jena), Organisation: Prof. Dr. Thede Kahl und Dr. Tsypylma Darieva, 28.01.2015
  • "Zuhause ist anderswo: Religiöse Mobilität und translokale Frömmigkeit tadschikischer Islam-Studentinnen in der arabischen Welt"
    Weingartener Asiengespräche: "Mobilität und Migration in Asien - Menschen. Güter und Ideen" der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart im Tagungshaus Weingarten, 14.11.2014
  • "Study to work, work to study - Tajik students' mobility and translocal networks in the Arab world and beyond"
    21. Internationaler DAVO-Kongress zur gegenwartsbezogenen Forschung im Vorderen Orient, Panel: Moving Ties across the Middle East: University Students' Modes of Mobility an der Universität Köln, 25.09.2014
  • "Transnationale Erziehungspraktiken tadschikischer Familien in der Migration: Eine intergenerationale Perspektive"
    24. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft im Panel Erziehungsprozesse und transnationale Migration von Prof. Dr. Christine Hunner-Kreisel (Vechta) und Prof. Dr. Anatoli Rakhkochkine (Leipzig), 12.03.2014, 13:00 – 16:00 (Humboldt-Universität zu Berlin: Arbeitsgruppen AG III 71; Dorotheenstraße 24, 1.101)
  • "'A healthy education for Tajikistan's Muslims!' State attempts to reform Tajikistan's Islamic education sector"
    Workshop "Rethinking Politics of Private Higher Education in the Middle East and Central Asia. Ethnographic and Social Sciences Perspectives" an der Graduiertenschule "Gesellschaft und Kultur in Bewegung" der Martin-Luther-Universität zu Halle-Wittenberg, Organisation: Daniele Cantini, 15.11.2013
  • “Navigating ‘translocal pious lives’:
    Tajik students of Islam between religious ideals and everyday secular realities”

    Seminar Series for the Global Culture Research Group am Department of Anthropology & Sociology der Universität Amsterdam, 14.06.2013
  • "'Islam ist die Lösung': Junge Muslime zwischen religiöser Erweckung, Unsicherheit und erhoffter Zukunft"
    Öffentliche Ringvorlesung "Konflikte in Gegenwart und Zukunft" des Zentrums für Konfliktforschung und des interdisziplinären Seminars zu Ökologie und Zukunftssicherung (ISEM), Philipps-Universität Marburg, 27.05.2013
    Und im Rahmen der Ringvorlesung "Jugend und Aufbruch in den Staaten Asiens und Afrikas" des Instituts für Asien- und Afrikawissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin, 28.01.2013
  • "Islamische Bildung, Imaginationen und sakrales Kapital: Neue (Im)Mobilitäten junger Frauen in Tadschikistan"
    Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Religion und Mobilität" des Instituts für Asien- und Afrikawissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin, 09.01.2013
  • "Across Borders: Researching Translocal Livelihoods in-between Central Asia, Russia, China and the Middle East"
    Vortrag zusammen mit Dr. Philipp Schröder im Rahmen der Internationalen Konferenz "Crossroads Asia - Figurations of Mobility" der Humboldt-Universität zu Berlin vom 22.-24.11.2012
  • "Islam as 'last option'? Narrations on uncertainty and the Muslim self in today's Tajikistan"
    Vortrag im Rahmen der 12. Konferenz "Uncertainty and Disquiet" der European Association of Social Anthropologists, University of Paris Quest Nanterre La Défense, 12.07.2012
  • "Islam as Lifestyle - Focus on media and consumerism"
    Kommentar im Rahmen der internationalen Konferenz  "New mobilities and evolving identities: Islam, Youth and Gender in South and Southeast Asia" des Querschnittsbereichs Medialität und Intermedialität in den Gesellschaften Afrikas und Asiens des Instituts für Asien- und Afrikawissenschaften der Humboldt-Universität, der Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies, des Clusters of Excellence Normative Orders und der Goethe-Universität Frankfurt, 20./21.04.2012
  • "Islamische Bildung als Karriereoption? - Jugend und Islam in Tadschikistan"
    Vortrag im Rahmen des Kölner Ethnologischen Kolloquiums "Islam in Asien und Afrika", 24. Januar 2012
  • "Bleiben, Gehen, Zurückkommen: Islamische Bildung und transnationale Mobilität in Tadschikistan"
    Vortrag am Oberseminar des Institutes für Ethnologie, Ludwig-Maximilians-Universität München, 16.01.2012
  • "Wie erforscht man 'Islam' und 'Muslime'? - Eine kritische Reflexion akademischer Klassifizierungen aus ethnologischer Perspektive"
    Vortrag im Rahmen der öffentlichen Diskussionsveranstaltung "Christliches Abendland - Islamisches Morgenland: Verhältnis der Missverständnisse?", eine Kooperation zwischen der Muslimischen Akademie in Deutschland und dem Querschnittsbereich Islam in den Gesellschaften Asiens und Afrikas am Institut für Asien- und Afrikawissenschaften, 15.07.2011
  • "Muslim youth in post-Soviet Central Asia - A 'lost generation'?"
    Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Muslimische Identitäten im postsowjetischen Raum" sowie des CAS Public Colloquium Summer Semester 2011: "Reflexive Area Studies: Disciplines, Methodes and Areas Reconsidered", eurient e.V., Center for Area Studies Leipzig, 04.05.2011
  • "Young, educated and Muslim: Islam and identity among Tajikistan's new economic elite"
    Vortrag im Rahmen des internationalen Symposiums "Religious Dynamics in Central Asia: Islam in Focus", 15.-17.12.2010, Institut für Asien- und Afrikawissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin
  • "'Public Islam' in Tadschikistan: Zur Bedeutung der Moschee im städtischen Kontext"
    Vortrag im Rahmen des 31. Deutschen Orientalistentags in Marburg, 20.-24.10.2010

 


 

WISSENSCHAFTLICHE VERANSTALTUNGEN

 

  • Konferenz "Mobile Muslim Professionals: Trans-regional Connectedness and (Non-State) Cooperation in Central Asia, Southeast Asia and the Middle East"
    14.-15. April 2016
    Humboldt-Universität zu Berlin
    In Kooperation mit Centre for Global Cooperation Research, Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies, Philipps-Universität Marburg
    daraus entstandene Publikationen im MAP (Middle East-Asia Project) Bulletin, Contemporary Patterns in Transregional Islam, Oct.-Dec. 2016:
    Manja Stephan-Emmrich, Claudia Derichs: Mobile Muslim professionals: transregional connectivities. (einleitender Essay)
    Patricia Sloan-White: Men of the Mosque and Market: The Case of Malaysia
    Aisalkyn Botoeva: Piety and Profession: Transnational Valuation Circuit of Private Halal Certifiers
    Mirjam Künkler: Training Women as Religious Professionals: Iran's Shiite Seminaries
  • Intermediary Book Workshop: "Exploring Translocality: Methodological Reflections and Ethnographic Cases"
    07.-08. April 2015
    American University of Central Asia in Bishkek (Kirgistan)
    Im Rahmen des VW-Projekts "Translocal Goods - Education, Work, and Commodities between Tajikistan, Kyrgyzstan, Russia, China, and the Arab Emirates"
    mehr Informationen: hier
  • Summer School: "Society and Conflict in Tajikistan and Kyrgyzstan"
    04.-14. Juli 2013
    Summer School in Dushanbe, Tadschikistan
    Finanziert durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)
  • Workshop "Tracing Migration and Global Connectedness - Urban Contexts in Central Asia and Beyond"
    30.-31. Mai 2013
    Workshop für PhD-Studierende am Institut für Asien- und Afrikawissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Ringvorlesung "Religion und Mobilität"
    Wintersemester 12/13 (24.10.2012-06.02.2013)
    BA- und MA-übergreifende Lehrveranstaltung am Institut für Asien- und Afrikawissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Vorlesung "Ethnologie des Islam"
    Sommersemester 2012
    Lehrveranstaltung für Master-Studierende am Institut für Asien- und Afrikawissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Lecture Series "Beyond Oil and Radical Islam: From Classifications to Links of Economy and Religion in Central Asia"
    Wintersemester 11/12 und Sommersemester 12 (Oktober 2011-Juni 2012)
    In Kooperation mit Zentrum Moderner Orient (ZMO) und dem Kompetenznetzwerk Crossroads Asia
  • Wissenschaftliches Kolloquium "Gender und Islam: Säkulare und religiös begründete Geschlechterdiskurse in transregional vergleichender Perspektive"
    08./09.12.2011
    In Kooperation mit Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Querschnittsbereich Medialität und Intermedialität in den Gesellschaften Asiens und Afrikas des Instituts für Asien- und Afrikawissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Tagung "Christliches Abendland - Islamisches Morgenland: Verhältnis der Missverständnisse?
    15.07.2011
    In Kooperation mit der Muslimischen Akademie in Deutschland
  • Symposium"Religious Dynamics in Central Asia: Islam in Focus"
    15.-17.12.2010
    In Kooperation mit dem Zentralasien-Seminar des Instituts für Asien- und Afrikawissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin