Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Prof. Dr. phil. Andreas Eckert

Werdegang | Publikationen | Projekte | Rezensionen Andreas Eckert.pdf | Buchveröffentlichungen
Foto
Name
Prof. Dr. phil. Andreas Eckert
Status
Prof.
E-Mail
andreas.eckert (at) asa.hu-berlin.de
Web Adresse
http://rework.hu-berlin.de

Einrichtung (OKZ)
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät → Institut für Asien- und Afrikawissenschaften → Geschichte Afrikas
Einrichtung (extern)

IGK - Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive
Georgenstraße 23
10117 Berlin

Funktion / Sachgebiet
Direktor(in) /
IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive
Telefon
(030)2093-70204
Fax
(030)2093-70210
Sprechzeiten

Sitz:
Georgenstraße 23
10117 Berlin

Postanschrift
Unter den Linden 6, 10099 Berlin

 

Sprechzeit:   nach Vereinbarung über andreas.eckert@asa.hu-berlin.de

 

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Geschichte Afrikas im 19. und 20. Jahrhundert 
  • Geschichte des Kolonialismus
  • Geschichte der Arbeit
  • Globalgeschichte

 

Laufende Forschungs- und Publikationsprojekte (Auswahl)

 

Gutachter für wissenschaftliche Organisationen

Agence National de Recherche (ANR) / Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) / Volkswagenstiftung / Fritz Thyssen Stiftung / Wissenschaftsrat / Alexander von Humboldt Foundation / German Academic Exchange Service (DAAD) / Gerda Henkel Stiftung / Max Weber Foundation / British Academy / Swiss National Fund / European Research Council / European Science Foundation / Guggenheim Foundation / Netherlands Organization for Scientific Research / Human Sciences Research Council, South Africa / FWF Wissenschaftsfond, Austria / German Israeli Foundation / FRIAS

 

Gutachter für Akademische Institutionen und Universitäten ( Fellowships / Tenure / Promotions)

Wissenschaftskolleg zu Berlin / Historisches Kolleg, Munich / Freiburg Institute of Advanced Study / Stanford Humanities Center / Institut d’Etudes Avancées Nantes / Institut von der Wissenschaft vom Menschen, Vienna / British Institute in Eastern Africa / Royal Dutch Academy / EHESS / European University Institute, Florence / School of Oriental and African Studies, London / University of Durham / Stanford University / University of California, San Diego / Rutgers University / Yale University / Northwestern University / University of Chicago

 

Gutachter für wissenschaftliche Verlagen

Amsterdam University Press / Beck Publishers / Cambridge University Press / Columbia University Press / De Gruyter / Heidelberg University Press / Indiana University Press / Ohio University Press / Princeton University Press / Routledge / Palgrave, MacMillan / University of Virginia Press

 

Gutachter für wissenschaftliche Zeitschriften

Africa / African Studies Review / Africa Spectrum / American Ethnologist / Annales / Cahiers d’Études Africaines /Canadian Journal of African Studies / Cold War Review / European Journal of Sociology / History and Environment /History and Memory / Internationale Schulbuchforschung / International Journal of African Historical Studies / International Review for Social History /Journal of African History / Journal of Contemporary History /Journal of Global History / Journal of Urban History / Leviathan /Nordic African Studies / Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaft / Outre-Mers. Revue d’Histoire / Politique Africaine / Social Anthropology