Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Konferenzen

 

Central Asian Students Conference

16. - 18. Januar 2020

 

„Zentralasien? Cool, lernst du dann auch Japanisch?“

Möchtest du dich einmal nicht erklären müssen? Dich mit Menschen austauschen, die wissen, wo Taschkent liegt, dass Timur kein Fluss ist und man Buzkashi nicht essen kann?

Steige mit uns tiefer in das ein, was dich an Zentralasien interessiert, und nutze die Chance, dich mit Menschen über deine Forschung auszutauschen, die deine Interessen teilen. Sei es für deine Bachelor-, Masterarbeit oder Dissertation, ob du dich mit Wasserwirtschaft oder Teppichknüpferei, Migration oder Pashtunwali befasst   -   Forschungsbeiträge jeder Thematik sind willkommen.

Wir vom Zentralasien-Seminar der Humboldt-Universität zu Berlin möchten mit der Central Asian Students Conference jungen Nachwuchswissenschaftler*innen der Region Zentralasien die Möglichkeit des Austauschs und einer Vernetzung untereinander geben. Unserem Verständnis nach hört Zentralasien nicht an den Grenzen der mittelasiatischen GUS-Staaten auf, sondern umfasst auch die Mongolei, Afghanistan und Tibet.

Wenn du einen Vortrag zu deinem Forschungsprojekt hältst, können wir deine Reise- und/ oder Aufenthaltskosten bezuschussen. Gib deshalb bitte bei deiner Anmeldung an, ob du einen Vortrag halten möchtest und Interesse an einer Förderung hast.

Da dies eine Konferenz von und für Studierende ist, möchten wir euch schon zu Beginn mit einbeziehen. Deshalb wird es zeitnah eine Plattform geben, wo ihr euer Vortragsthema eintragen und alle anderen Beitragsthemen einsehen könnt. Zusätzlich könnt ihr über die Plattform untereinander Fahrgemeinschaften bilden und Übernachtungsmöglichkeiten in Berlin anbieten bzw. suchen.

Ort: Institut für Afrika- und Asienwissenschaften, 5. Stock, Invalidenstraße 118, 10115 Berlin
Anmeldung bis: 30. November 2019 an ca.stud.conf@gmail.com