Humboldt-Universität zu Berlin - Faculty of Humanities and Social Sciences - Institute of Asian and African Studies

10.01. Colloquium on African linguistics: Genus im Dongo (Ubangi) (Paas)

“Genus im Dongo (Mbaic, Ubangi)” - Talk by Julia Paas (HU Berlin, Master project) given within the colloquium of African linguistics and languages
  • When Jan 10, 2023 from 04:15 to 05:45
  • Where Institut für Asien- und Afrikawissenschaften, Invalidenstr. 118, room 410 & via Zoom
  • Contact Name Christfried Naumann (christfried.naumann (AT) hu-berlin.de, please contact for Zoom access information)
  • iCal

Dongo wird von ca. 12.900 Sprecher:innen (Stand: Ethnologue 2000) in der Demokratischen Republik Kongo gesprochen. Im ersten Teil der Masterarbeit werden Peter Hacketts Feldnotizen zum Dongo digitalisiert. Unter der Leitung von den Professoren Malcom Guthrie und Archibald Norman Tucker wurden die Sprachen des nördlichen Bantu-Grenzgebiets in den Jahren 1949-1950 linguistisch erforscht. Die Feldnotizen zum Dongo sollten im geplanten dritten Band des Linguistic Survey of the Northern Bantu Borderland veröffentlicht werden. Im zweiten Teil der Masterarbeit wird das Genus-System analysiert. Methodisch stützend auf Corbett (1991) und Güldemann & Fiedler (2019), weist Dongo ein semantisches Genussystem mit der Unterscheidung +/-belebt und ein formales Genussystem mit Nominalklassen auf. Der Vortrag gibt einen ersten Überblick über die Masterarbeit und das Genus im Dongo.

References

Corbett, Greville G. 1991. Gender. Cambridge: Cambridge University Press.

Fiedler, Ines & Tom Güldemann & Benedikt Winkhart. 2021. The two concurrent gender systems of Mba. In Güldemann, Tom and Ines Fiedler (eds.), More diversity enGENDERed by African languages. Sprachtypologie und Universalienforschung, special issue 74,2: 303-325. https://edoc.hu-berlin.de/handle/18452/23778

Güldemann, Tom & Ines Fiedler. 2019. Niger-Congo “noun classes” conflate gender with deriflection. In Francesca di Garbo, Bruno Olsson & Bernhard Wälchli (eds.), Grammatical gender and linguistic complexity, 95–145. Berlin: Language Science Press.

Hackett, Peter. 1949. Field Notes.

Pasch, Helma. 1986. Die Mba-Sprachen. (Sprache und Geschichte in Afrika (SUGIA): Supplement, 6.) Köln: Rüdiger Köppe.