Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Urdu / اردو

Kenntnisse können in den Niveaustufen A1 und A2 erworben werden. Die Kurse sind Zusatzangebote zu den in der Studienordnung aufgeführten südasiatischen Sprachen Hindi und Telugu.

 

Dozent: Syed Sarwar Zahir

Urdu gehört zur indo-europäischen Sprachfamilie. Urdu  ist die Nationalsprache Pakistans. In Indien wird sie in fünf Bundesländern als Amtssprache benutzt. Hindi, die Nationalsprache Indiens, und Urdu sind fast identisch in ihrer Grammatik und Struktur und haben ein großes gemeinsames Vokabular. Daher können sich die Sprecher von beiden Sprachen untereinander gut verständigen. Urdu wird in der modifizierten arabisch-persischen Schrift geschrieben. Urdu wird nicht nur auf dem indo-pakistanischen Subkontinent gesprochen, sondern auch von einem großen Teil von Migranten in den Golfstaaten, Saudi Arabien, USA, Kanada, England und anderen europäischen Ländern.

 

                          URDU-ALPHABET

 

Urdu 1

Urdu wird an der HU als ergänzende Sprachlehre (Modul 16) angeboten.

Der Sprachkurs Urdu (Urdu 1) beginnt in Wintersemester und findet zweimal die Woche (jeweils zwei Stunden) statt. Am Ende des Semesters wird eine Klausur geschrieben. Urdu 1 entspricht dem Niveau A1 des Europäischen Referenzrahmens für Fremdsprachen. Im Kurs wird neben Grammatik und einfachem Hörverständnis die Schrift gelehrt. Konversationsübungen spielen eine wichtige Rolle.

Am Ende des Semesters werden die Studierenden befähigt sein, einfache Unterhaltungen zu führen und einfache Texte zu lesen und zu schreiben.

 


 

Urdu 2

Urdu 2 stellt die Fortsetzung von Urdu 1 dar. Es entspricht dem Niveau A2 des oben beschriebenen Referenzrahmens. Dieser Kurs findet auch zweimal in der Woche (jeweils zwei Stunden) statt. Am Ende des Semesters wird eine Klausur geschrieben.

 


 

Urdu Lektürekurs

In diesem Kurs werden Zeitungslektüre und literarische Texte behandelt. Wichtige Voraussetzung für die Teilnehmer an diesem Kurs ist daher, dass Sie Urdu Texte lesen können. Der Lektürekurs findet einmal in der Woche (2 Stunden) statt.