Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Konferenzen

2017

 

SYMPOSIUM 'Bewegte Zeiten'

Die Bedeutung der Asien- und Afrikawissenschaften im 21. Jahrhundert
(12. Juni 2017, Berlin)

Konzeption und Organisation: Nadja-Christina Schneider

Keynote lecture von Prof. Dr. Andreas Eckert

                                    

 

2013

 

Internationale Konferenz des DFG-Netzwerks "Medialisierung und sozialer Wandel außerhalb Europas"

New Media Configurations - Changing Societies? Current Research Perspectives on South Asia, Southeast Asia, The Middle East and North Africa, gefördert aus Mitteln der DFG (28.-30. November 2013, Berlin)

Konzeption und Organisation: Nadja-Christina Schneider

Keynote lectures von Prof. Maitrayee Chauduri (JNU Neu-Delhi), Prof. Ziad Fahmy (Cornell University, Ithaca, New York), Prof. Marwan Kraidy (University of Pennsylvania)

 

2012

 

Internationale Konferenz

New Mobilities and Evolving Identities: Islam, Youth and Gender in South and Southeast Asia, gefördert durch die Gerda Henkel-Stiftung (20.-21. April 2012, Berlin)

Konzeption und Organisation: Nadja-Christina Schneider

Kooperationspartnerinnen: 
Prof. Dr. Gudrun Krämer, Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies (BGSMCS)

Prof. Dr. Susanne Schröter, Goethe Universität Frankfurt

Keynote lecture von Prof. Meena Sharify-Funk (Wilfried Laurier University, Ontario)

 

                                      

2010

 

Internationale Konferenz in Kooperation mit der Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies (BGSMCS)

Zeit für Medialisierung. Medien und transkulturelle Kommunikation in den Islam- und Regionalwissenschaften (08.-10. April 2010, Berlin)

Konzeption und Organisation: Dr. Bettina Gräf (BGSMCS) und Prof. Nadja-Christina Schneider

Keynote lectures von Prof. Dale Eickelman (Dartmouth College, Hanover) und Prof. Andreas Hepp (Universität Bremen)