Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Studium im Ausland

 

Informationen über Auslandsaufenthalte im Rahmen des Studiums

Studierende können in jeder Phase ihres Studiums mit Gewinn einen Auslandsaufenthalt durchführen. Der Aufenthalt in der Bachelorphase dient dazu, einen allgemeineren Einblick in ein anderes Studiensystem zu erhalten, interkulturelle Fähigkeiten zu schulen und Sprachfähigkeit zu verbessern. Während der Master- und Ph.D.-Phase bleiben diese Ansprüche bestehen, werden aber durch ein Interesse an spezifischen Forschungsfragen und –methoden ergänzt.

Die Humboldt-Universität hat durch viele Austauschplätze weltweit die Möglichkeit, Ihre Aufenthalte zu unterstützen oder zu ermöglichen. Wichtig ist zu wissen, dass die Bewerbung für den Studienplatz und die Bewerbung für die Finanzierung des Aufenthaltes in der Regel zwei separate Schritte darstellen. Erste Beratung zu den Möglichkeiten, ein Studium, ein Praktikum, Forschung oder Sprachstudien im Ausland durchzuführen, erhalten Sie im Studierendenservice Center Wo/Anders Studieren. Dein Auslandsstudium. Auf den folgenden Seiten finden Sie zumindest erste Informationen.

Schwerpunkte sind:

ERASMUS

Erasmus+ europaweit Erasmus+ weltweit Erasmus Mundus

Mehr

ERASMUS am IAAW

 

ACHTUNG
ERASMUS - Restplätze

Zur Zeit keine Restplätze!
 

Prof. Christian Bauer
Petra Sugita-Andrée
ERASMUS office
Institute of Asian and African Studies
Invalidenstrasse 118
Room 104
Berlin 10115
Mo-Fr 9-13 h
Tel. 2093-66097

Bitte benutzen Sie das Formular (Link); an dessen Ende finden Sie eine Liste der außerdem noch einzureichenden Unterlagen.

 

Das ERASMUS-Programm fördert* für Studierende 1-2 Semester im europäischen Ausland und/oder ein Praktikum von 3-12 Monaten.

 

ERASMUS-Koordinator des IAAW:

Herr Prof. MA DEA PhD Christian Bauer

Sekretariat:

Frau Petra Sugita-Andrée:

Tel.: 2093 66097

e-Mail: erasmus.iaaw@hu-berlin.de

 

Individuelle Beratungstermine vereinbaren Sie bitte per mail oder telefonisch innerhalb der Bürozeiten:

Mo - Fr 9.00 - 13.00 Uhr
Di 9.00 - 14.30 Uhr

 

Unsere Partner-Universitäten:*

                 

Dänemark Aarhus Universitet, Aarhus
Københavns Universitet, Kopenhagen
Finnland University of Helsinki
Frankreich INALCO, Paris
Universite de Nice Sophia Antipolis, Nizza
Grossbritannien Queen Mary University of London
Italien  Universita' di Bologna
Universita' degli Studi di Napoli "L'Orientale", Neapel
Niederlande Universiteit Leiden
Österreich  Universität Wien
Portugal Universidade Nova De Lisboa, Lissabon

 

* Beachten Sie bitte:

- Bei den Vertragspartnern kann es zu Veränderungen kommen; es werden neue Verträge geschlossen und es kommt auch vor, dass ein Vertrag für eine gewisse Zeit ruht.

- Die Höhe der Förderung hängt vom Gastland ab und kann von Jahr zu Jahr schwanken.

Bitte informieren Sie sich im Koordinationsbüro!

 

Andere internationale Partnerschaften:

Natürlich gibt es noch andere Möglichkeiten für ein Auslandsstudium außerhalb Europas. Wenden Sie sich diesbezüglich an das International Office:

https://www.international.hu-berlin.de/de

Weltweite Partneruniversitäten

Partneruniversitäten
Mehr

Parlamentsstipendien

Parlamentsstipendien im Ausland
Mehr

Sommer- und Winterschulen

Sommer- und Winterschulangebote der HU und anderer Universitäten
Mehr

Praktika

Im Ausland arbeiten
Mehr

Erasmus Mundus

Mobilitätsstipendien für Studenten der Humboldt-Universität in die Nicht-EU Partnerländern (outgoing)
Mehr

ERASMUS+ International

Mobilitätsstipendien zur Kooperation mit akademischen Partnern außerhalb der EU

Mehr

 


 

Partneruniversitäten

Partneruniversitäten in Afrika


 

Achtung: Jeweils ausgenommen sind Studierende der Rechtswissenschaft und der Medizin. Diese wenden sich bitte an ihre zuständige Fakultät.

 

Kontakt für Auslandsstudium in Afrika:

Ulrike Brodien
Email: ulrike.brodien@uv.hu-berlin.de

 

Kenia
Semesterzeiten: September bis Dezember, Januar bis April, Mai bis August

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
University of Nairobi Nairobi BA/MA alle

Englisch
(DAAD Sprachtest
mind. B2-C1)

1-2 Sem.

 

Senegal
Semesterzeiten: September bis Januar, Januar bis Mai

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
Université Cheikh Anta Diop de Dakar Dakar BA/MA Afrikawissenschaften Französisch
(DAAD Sprachtest mind. B2-C1)
1-2 Sem.

 

Südafrika
Semesterzeiten: Januar/Februar bis Juni, Juli bis Dezember

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
University of Capetown Kapstadt MA

Rechtswissenschaften (LL.M)

Englisch
TOEFL
2 Sem.
University of Pretoria Pretoria BA/MA alle Englisch
(DAAD Sprachtest mind. B2-C1)

1-2 Sem.

Stellenbosch University Stellenbosch BA/MA alle (vorr. Masterstudierende) Englisch
(DAAD Sprachtest mind. B2-C1)
1-2 Sem.
University of the Western Cape Bellville BA/MA alle Englisch
(DAAD Sprachtest mind. B2-C1)
1-2 Sem.
University of KwaZulu-Natal Pietermaritzburg BA/MA Theologie

Englisch
(DAAD Sprachtest mind. B2-C1)

1-2 Sem.

 

Tansania
Semesterzeiten: Oktober bis Februar, März bis Juli

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
University of Dar es Salaam Dar es Salaam BA/MA Afrikawissenschaften Englisch
(DAAD Sprachtest mind. B2-C1), Swahili

1-2 Sem.

 

Togo
Semesterzeiten: November bis März, März bis August

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
Université de Lomé Lomé BA/MA alle Französisch
(DAAD Sprachtest
mind. B2-C1)
1-2 Sem.

 

Partneruniversitäten in Asien 


 

Achtung: Jeweils ausgenommen sind Studierende der Rechtswissenschaft und der Medizin. Diese wenden sich bitte an ihre zuständige Fakultät.

 

Kontakt für Auslandsstudium in Asien:

Katharina König
Tel.: +49 30 2093-46728

 

China
Semesterzeiten: September bis Februar, März bis Juli

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
Peking University Peking BA/MA alle (auch Rechtswissenschaften) Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.
Tongji University Shanghai BA/MA alle Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.
Fudan University Shanghai BA/MA alle Englisch (TOEFL 80, IELTS 6.5), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.
East China Normal University Shanghai BA/MA alle Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.
Zhejiang University Hangzhou BA/MA alle Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.

 

Japan
Semesterzeiten: September bis Februar, April bis August

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
Waseda University Tokyo  BA/MA alle Englisch (TOEFL 80, IELTS 6.0), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.
Rikkyo University Tokyo BA/MA alle Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.
Ritsumeikan University Kyoto BA/MA alle Englisch (DAAD mind. B2/C1 oder TOEFL 68), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.
Kyoto University Kyoto BA/MA alle Englisch (TOEFL 79, IELTS 6.0), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.
University of Tokyo Tokyo MA Geistes- und Sozialwissenschaften Japanisch (JPLT Level N1)

1-2 Sem.

Konan University Kobe BA/MA alle Englisch (DAAD mind. B2) oder Japanisch 1-2 Sem.

 

Taiwan
Semesterzeiten: September bis Januar, Februar bis Juli

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
National Taiwan University Taipei BA/MA alle (auch Rechtswissenschaften) Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.
National University of Kaohsiung Kaohsiung BA/MA alle Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.
National Tsing Hua University Hsinchu BA/MA alle (auch Rechtswissenschaften) Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.

 

Korea
Semesterzeiten: September bis Dezember, März bis Juni

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
Ewha Womans University Seoul BA/MA alle Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.
Yonsei University Seoul BA/MA alle Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.
Seoul National University Seoul BA/MA alle Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.

 

Hong Kong
Semesterzeiten: September bis Dezember, Januar bis Mai

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
City University of Hong Kong Hong Kong BA/MA Geistes- und Sozialwissenschaften Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.
Chinese University of Hong Kong Hong Kong BA/MA alle Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.

 

Singapur
Semesterzeiten: August bis Dezember, Januar bis April

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
Singapore Management University Singapur BA

Wirtschaftswissenschaften

Englisch (TOEFL 80, IELTS 6.5) 1-2 Sem.
National University of Singapore Singapur BA/MA alle (auch Rechtswissenschaften) Englisch (TOEFL 100, IELTS 6.5) 1-2 Sem.

 

Thailand
Semesterzeiten: August bis Dezember, Januar bis Mai

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
Chulalongkorn University Bangkok BA/MA

alle

Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.

 

Malaysia
Semesterzeiten: September bis Januar, Februar bis Juni

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
Universiti Sains Malaysia Penang BA/MA

alle (auch Rechtswissenschaften)

Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.

 

Indonesien
Semesterzeiten:August bis Januar, Februar bis Juni

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
Universitas Gadjah Mada Yogyakarta BA/MA

alle

Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.

 

Indien
Semesterzeiten: Juli bis Dezember, Januar bis Mai

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
Jawaharlal Nehru University New Delhi BA/MA

alle

Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.

 

Vietnam
Semesterzeiten: August bis Januar, Februar bis Juni

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
Vietnam National University Hanoi BA/MA

alle

Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.

 

Israel
Semesterzeiten: Oktober bis Januar, Februar bis Juni

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
Tel Aviv University Tel Aviv BA/MA

alle

Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.
University of Haifa Haifa BA/MA alle Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.

 

Jordanien
Semesterzeiten: September bis Februar, Februar bis Juni

Name Stadt BA/MA Fächer Sprache Dauer
German Jordanian University Amman BA/MA

alle

Englisch (DAAD Sprachtest mind. B2-C1), ggf. Nachweis Landessprache 1-2 Sem.

 

Cultural Bridge
 

Cultural Bridge ist ein Programm, das 2016 von Dr. Vishnu Ramdeo als Teil seines "Deutschen Bundeskanzler-Stipendiums" in Zusammenarbeit mit der Humboldt-Universität zu Berlin gegründet wurde.

Die Grundlage hierfür war die Vereinbarung zwischen dem Institut für Asien- und Afrikawissenschaften der HU Berlin und dem Ramdeo College of Management and Science in Pali, einer kleinen Tier-2 City in Rajasthan.

Cultural Bridge organisiert und begleitet für seine Teilnehmer*innen studienrelevante Praktika in Indien und fördert ein besseres Verständnis indischer Lebensrealitäten.

Es vermittelt und begleitet die Praktika und gewährleistet die Vor- und Nachbereitung für seine Teilnehmer*innen.

Die Möglichkeiten erstrecken sich dabei über die Themenbereiche Sprache, Geisteswissenschaften, Umweltschutz, Pädagogik, Musik, Wirtschaft, Menschenrechte, Kunst, Medizin, Sport und viele weitere.

Die Aufenthaltsdauer erstreckt sich dabei idealerweise über 4-12 Wochen der Semesterferien, kann aber je nach Präferenzen auch länger dauern.

Der kulturelle Austausch der Teilnehmer*innen aus Deutschland und Indien steht dabei im Fokus, so wird das Programm auch für indische Studenten in Deutschland angeboten. Hierbei werden bevorzugt indische Studentinnen und Studenten aus eher unterprivilegierten Verhältnissen gefördert.

Zweimal im Jahr haben BA- und MA-Student*innen die Möglichkeit, mit der Unterstützung des Ramdeo College of Management and Science ihre Praktika zu absolvieren.

Neben dem herkömmlichen Praktikum ist es für die Teilnehmer*innen auch möglich, individuelle Projekte aufzunehmen, die sich mit verschiedensten Inhalten beschäftigen können.

Es ist beispielsweise möglich, Kunstprojekte ins Leben zu rufen, aber auch Projekte zum Umweltschutz oder zu "Women Empowerment" zu starten. Auch Projekte im Bereich Sport sind möglich.

Cultural Bridge ist sehr offen für neue Ideen und gibt sich größte Mühe, die Anregungen der Teilnehmer*innen dabei umzusetzen.

Unter den Bedingungen zunehmender Globalisierung hat das Erlernen von interkulturellen Kompetenzen noch mehr an Bedeutung gewonnen. Cultural Bridge möchte seinen Teilnehmer*innen die Möglichkeit geben, über den Tellerrand hinaus zu schauen und neue Erfahrungen zu machen.

Cultural Bridge arbeitet primär mit Institutionen in Tier-2 und Tier-3 Städten, die für Außenstehende gewöhnlich wenig zugänglich sind.

Das Projekt wird vom Gründer Dr. Vishnu Ramdeo (Berlin/Rajasthan), Gaurav Sharma (Delhi) und Enya Christensen (Berlin) geleitet.

Bitte richten sie sich bei Fragen an die oben genannten Ansprechpartner*innen.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.culturalbridge.net