Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Dr. phil. Melitta Waligora

Publikationen | Akademischer Werdegang
Foto
Name
Dr. phil. Melitta Waligora
E-Mail
melitta.waligora (at) rz.hu-berlin.de

Einrichtung (OKZ)
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät → Institut für Asien- und Afrikawissenschaften → Kulturen und Gesellschaften Südasiens
Postanschrift
Unter den Linden 6, 10099 Berlin

Melitta Waligora befasst sich in Lehre und Forschung mit Geschichte und Gegenwart der Region Bengalen. Dabei konzentriert sie sich auf Themen wie Bengalische Renaissance, religiöse Strömungen, Geschlechterverhältnisse, soziale Strukturen sowie die Teilungen der Region im 20. Jahrhundert. Ein besonderer Forschungsschwerpunkt sind Stadtgeschichte und Urbanisierung. Sie promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin zur Geschichte der modernen Philosophie. Von 1982 bis 2019 war Dr. Waligora Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Südasienstudien und als Studienberaterin Ansprechpartnerin für alle Studierenden am Seminar.