Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Projekte

 


 

"Kindheits-Begegnungen". Wahrnehmung und Gestaltung der frühen Lebensphase in Japan am Übergang zur Moderne

Das Projekt wendet sich der Wahrnehmung, Gestaltung und Erfahrung von Kindheit und Jugend in 'Ôgais Zeit' zu und verbindet Forschung, Lehre und kuratorische Aktivitäten.

 

Weitere Informationen ...

 


 

Digitales Ōgai Portal

Das Portal erschließt die intellektuelle Biographie des Mediziners, Literaten und Übersetzers Mori Rintarō (1862-1922), der unter dem Pseudonym Ōgai bekannt wurde. Um die Auseinandersetzung mit seinem vielfältigen Wirken zwischen den geographischen Regionen und den Feldern des Wissens zu fördern, stellt das Portal Informationen, Perspektiven und Materialien bereit.

 

Weitere Informationen ...

 


 

Der Mediziner Mori Rintarô

Mori Rintarô, alias Ôgai, hat als Literat und Übersetzer sowie als Mediziner und Staatsbeamter Japans Übergang zur Moderne mitgeprägt. Seine Bedeutung für die japanische Literaturgeschichte ist in- und auch außerhalb des Landes bekannt und Gegenstand zahlreicher Studien. Weniger Aufmerksamkeit hat dagegen bisher sein Wirken als Mediziner erfahren.

 

Weitere Informationen ....