Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Gender and Media Studies for the South Asian Region

Willkommen auf der Webseite des Bereichs Gender and Media Studies for the South Asian Region!

   Mehr zum Profil dieses Forschungs- und Lehrbereichs finden Sie hier.


Hinweise für Studierende:

Prof. Schneider ist im Sommersemester 2019 Fellow der Kollegforschergruppe Multiple Secularities an der Universität Leipzig.

Während dieser Zeit wird sie in der Lehre durch Dr. Fritzi-Marie Titzmann  vertreten.

Lehrveranstaltungen

Folgende Personen bieten im SoSe 2019
Lehrveranstaltungen am Bereich

Gender and Media Studies an:

Dr. Fritzi-Marie Titzmann:


Alexa Altmann:


Prof. Dr. Nadja-Christina Schneider:


Zusätzlich bietet Dr. İclal Ayşe Küçükkırca ein E-Learning Seminar an zum Thema

Es handelt sich hierbei um die erste Kooperation der Off University mit der Humboldt-Universität zu Berlin.

Veranstaltungshinweis

 

Vielfältige Sprachwelten

 

 

Anlässlich des Internationalen Tags der Muttersprache veranstaltet das Institut für Asien- und Afrikawissenschaften unter dem Motto "Mother Language Day - Vielfältige Sprachwelten", erstmals einen Tag der offenen Tür für Schüler*innen der Berliner Gymnasien (Klasse 11-13).

 
Am Donnerstag,  21. Februar 2019, öffnet das Institut seine Türen, um interessierten Schüler*innen der Oberstufe die Möglichkeiten und Perspektiven eines Studiums der Regionalwissenschaften an der
Humboldt-Universität zu Berlin näher zu bringen.
 
 

Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Facebook Button Besuchen Sie uns auf Facebook