Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Gender and Media Studies for the South Asian Region

Willkommen auf der Webseite des Bereichs Gender and Media Studies for the South Asian Region!

   Mehr zum Profil dieses Forschungs- und Lehrbereichs finden Sie hier.


Wir sammeln 100 gute Gründe, Asien- und Afrikawissenschaften in Berlin zu studieren. Klicke hier, um mehr zu erfahren und teilzunehmen!

AMediaresearch@IAAW Blog-Log >>

Projektposter im B.A. Seminar „Pop Diskurse: Hashtag Proteste, Popular Culture und (nicht-)akademische Wissensaushandlungen in aktuellen Medien“ (WS 2016-17)


Workshopbericht: "Media, Technology and Family: Changing Concepts and Practices of Relatedness in India" (Erik Becker)


Ausstellungsbericht: "Forming in the pupil of an eye" - Eindrücke von der 3. Kochi-Muziris Biennale (Anna Oechslen)

Gastwissenschaftlerin am Querschnittsbereich Medialität und Intermedialität

Dr. Salma Siddique wird 2016-2017 am Querschnittsbereich als assoziierte Postdoktorandin zu ihrem Thema "An Evacuee Cinema: Film Genres and Aesthetics in Post-partition Lahore (1950-60)" forschen.


Längst nicht mehr nur Wissen über 'ferne Länder und Regionen'

!!!ESSAYWETTBEWERB FÜR STUDIERENDE!!!

Alle Informationen zu diesem Wettbewerb findet ihr, wenn ihr auf das Poster klickt - oder ihr folgt dem facebook-Link unten.

 

Wir freuen uns auf eure Essay-Beiträge!!!

Aktuelle Veranstaltungen


 

Die Vorlesungsreihe Einführung in das Feld der Transregional Gender and Media Studies

geht am 29. Mai 2017 mit einem Vortrag von Rosalia Engchuan weiter:

 

"Youth, Gender and Sexuality in the Thai Teen Drama
"Hormones the Series
"

Wann und Wo? Mo, 14-16h, Raum 315, IAAW


Weitere Informationen zu dieser Vortragsreihe finden Sie

hier

  • Lehrveranstaltungen

 

Ausführliche Liste mit Kursbeschreibungen


Lehrveranstaltungen, die im Sommersemester 2017 am Bereich Gender and Media Studies for the South Asian Region angeboten werden:

Durch die vierte Wand: Raum und Verortung in audiovisuellen Medien (SE, Alexa Altmann)

Tee trinken für die Freiheit: Auseinandersetzungen um 'gendered safety' im urbanen Indien (SE, Anna Oechslen)

Multi-local families in times of increased geographical and communicative mobility (FS, Prof. Schneider)

Einführung in das Feld der Transregional Gender and Media Studies: Junge Nachwuchswissenschaftler*innen stellen ihre Forschungsprojekte vor (VL, Prof. Schneider)

Transregional Gender and Media Studies (SE, Prof. Schneider)

Schnittstellen 'innerer' und 'äußerer' Realitäten: Autobiografische Dokumentarfilme indischer Regisseurinnen (SE, Prof. Schneider)

Abschlusscolloquium für B.A.- und M.A.-Studierende (Prof. Schneider)


 

Besuchen Sie uns auf Facebook Medialität Facebook Button

facebook.com/medialitaet2015/