Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Dr. phil. Michael Pesek

Publikationen | Projekte | Betreuung von Doktoranden
Foto
Name
Dr. phil. Michael Pesek
Status
wiss. Mitarbeiter DFG-Projekt Die Politik der Kampagne
E-Mail
pesekmix (at) hu-berlin.de

Einrichtung (OKZ)
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät → Institut für Asien- und Afrikawissenschaften → Geschichte Afrikas
Funktion / Sachgebiet
Projektleiter/Drittmittel
Sitz
Georgenstraße 23 , Raum 620
Telefon
(030) 2093-70220
Postanschrift
Unter den Linden 6, 10099 Berlin


Dr. Michael Pesek war vom Wintersemester 2009/10 bis einschließlich Sommersemester 2012 Gastprofessor für Transformation und Gesellschaft, Geschichte Afrikas und wissenschaftlicher Mitarbeiter von April 2015 bis März 2017 des Fachbereichs Geschichte Afrikas. Von 2016 bis 2018 war hatte er eine Gastprofessur für die Geschichte Afrikas am Institut für Geschichte der Universität Hamburg inne. 



Arbeitsschwerpunkte:

  • Deutsche, britische und belgische Kolonialgeschichte
  • Geschichte Ost- und Zentralafrikas
  • Geschichte des Wissens über und in Afrika im 19. Jahrhundert
  • Erster Weltkrieg und Zwischenkriegsepoche in Ostafrika

 

Projekt:

Die Politik der Kampagne. Temporale und räumliche Konfigurationen kolonialer Governmentalität in den britischen Kolonien Ostafrikas, 1919-1960